just my life
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    backtolife2
    silbertraum
   
    kind-of-pain

    isa-deadlyaddiction
   
    teefee

   
    stracciatelladreams

    herzensmaedchen
   
    rough.passion

   
    hungry.heart

    - mehr Freunde


Links
   W W W W W W
   psycho ?
   talia


http://myblog.de/phreak

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedanken zur Klinik

Therapievertrag; Neurobiologie; Achtsamkeit; Chaos und Kontrolle; Problemverhalten und Verhaltensanalyse; Gefühlsregulation; Impluskontrolle und Handlungsplanung; Stress; Beziehung und Selbstachtung; Sucht; Medikation bei ADHS; Abschluss und Vertrag mit mir, für die Zeit nach der Behandlung.

Halt, Stopp! Vertrag... Therapievertrag... Welche Strafen sollen mir denn drohen und wie soll ich gegen mich selber klagen wegen Vertragsverletzung?

Aber bitte, ich sehe es nicht negativ. Es sind bloß Fragen die sich mir einfach wirklich so stellen!

Rehabilitationsziele
1.Patient bleibt am Leben (Suizidrate 9 %)
Hm, unwahrscheinlich. In absehbarer Zeit, spätestens 60 Jahren, bin ich tot... musste jetzt sein.

Sie erwähnen auch Nefazodon – ist das nicht vom Markt genommen worden vor etlichen Jahren wegen Leberschäden?

Naja, bis auf den Anteil vom Sport finde ich die Klinik ja ganz gut, vor allem kommunizieren sie offen ihr Konzept und das auch weitaus ausführlicher als es andere Kliniken tun.
Ich sehe es nicht so negativ, wie es sich anhören mag, aber ein wenig motzen will und muss ich halt. Ich weiß doch eh alles besser!

Was ich mir von der Klinik erwarte, das weiß ich leider selber nicht. Ich habe hier den Fragebogen von denen liegen und dort steht genau die gleiche Frage. Aber ich habe ja noch Zeit den aus zu füllen.
Wenn es anders wird, dann kann es eigentlich nur besser werden. Und ich gehe mal stark davon aus, dass es danach besser wird.
30.11.10 01:33
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


silbertraum / Website (30.11.10 07:36)
gut, das klingt schon besser als der vorige eintrag

sieh den vertrag vielleicht einfach als versprechen dir selbst gegenüber an, dass du vernünftig mit dir und deinem leben umgehst. als ausdrückliche willenserklärung, dass du das beste aus deinem leben machen willst.
die strafen werden von selbst kommen - baust du scheiße, geht's dir scheiße.

du weißt genau, dass mit '"am leben bleiben" nicht "patient wird unsterblich" gemeint ist, hm?

stimmt, nefazodon ist nicht mehr auf dem markt. wo wird es denn erwähnt? in einer klinikbroschüre, die schon seit 10 jahren nicht mehr aktualisiert wurde?
(selbst wenn sie das zeug wirklich noch einsetzen [unwahrscheinlich!], musst du es nicht nehmen. die können dich zu nichts zwingen.)

kliniksport kann auch spaß machen war zumindest meine erfahrung in der psych. ich dachte auch "oh mein gott" als ich sport auf dem plan gesehen habe, weil ich da automatisch an schulsport (sprich leistung, bewertung, noten, versagen) denken musste. war aber nicht so, im gegenteil, es gab kein "gut" oder "schlecht". es ging nur um bewegung, körperliche aktivität und v.a. um spaß daran

vielleicht findest du konkrete ziele, wenn du mal eine weile ganz aufmerksam mit stift und papier durch den alltag wandelst. ich finde, man trifft täglich auf situationen, die für einen problematisch sind, aber die vergisst man recht bald wieder. einfach mal dich selbst beobachten und alles aufschreiben, was schwierig und blöd war und was sich ändern sollte.

oder mal zeit nehmen und dir ausmalen, wie ein perfektes leben für dich aussehen würde (realistisch! nicht "ich hab 15 millionen auf dem konto, zig tolle autos, eine villa, ein schiff..."). und dann überlegen, was sich ändern müsste, um diesem perfekten leben näher zu kommen.


Wolfsauge / Website (30.11.10 17:44)
darfst ruhig meckern
ist wohl auch ungesund alles so hinzunehmen ohne wenn und aber.
und da du dich ja drauf einlässt,scheinst du ja doch einverstanden zu sein

lg,bin mal gespannt wie es dir dort gefallen wird und wie es dir helfen wird

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung